Die francovélosuisse

Karte
  • De Belfort à Porrentruy
    De Belfort à Porrentruy
  • Départ de Belfort
    Départ de Belfort
  • Voie boisée à Moval
    Voie boisée à Moval
  • Carrefour EV6 de Bourogne
    Carrefour EV6 de Bourogne
  • Les prés de Thiancourt
    Les prés de Thiancourt
  • Arrivée à Delle
    Arrivée à Delle
  • Traversée des villages suisses
    Traversée des villages suisses
  • Arrivée à Porrentuy
    Arrivée à Porrentuy

Ein Ausflug mit Freunden, ein Trip zu zweit oder eine Pause mit der Familie – die francovélosuisse, ideal für jedermann, ob klein oder groβ, jung oder alt. 40 km verbinden Belfort (Frankreich) und Porrentruy (Schweiz) : auf der Strecke wechseln sich Stadtlandschaften (Belfort, Delle und Porrentruy)  und ländliche Flecken (Sundgau und die Belforts Ajoie) ab.

Zwei Drittel der Strecke führt ausschlieβlich über reine Radwege, ideal für Familien (Belfort-Buix). Das andere Drittel (Buix-Porrentruy) führt über Straβen mit geringem Verkehrsaufkommen – hier ist Vorsicht geboten. Von Belfort nach Porrentruy gibt es keine besondere Schwierigkeit auf der Strecke, (Strecke mit geringem Höhenunterschied). Von Porrentruy nach Belfort gibt es in Höhe des TGV-Bahnhofs eine leichte Steigung.

Das gefällt uns

Diese Liste ist nicht vollständig – für mehr Details klicken Sie bitte auf das jeweilige Datenblatt der Gemeinde.

Das historische Erbe :

Zitadelle von Belfort, Löwe von Bartholdi, historischer Stadtkern  (Belfort, Porrentruy), Forts (Danjoutin), Kirchen (Danjoutin, Grandvillars, Buix, Courchavon), Schlösser (Sevenans,

Das kulturelle Reichtum :

Museen, Kunstgalerien
(Belfort, Porrentruy), beeindruckende Architektur (Rathaus von  Andelnans und Delle, Rathaus, Hospiz und Markthallen von Porrentruy), Multimediazentrum Gantner (Bourogne), Uhrenrundgang und Geheimgang (Porrentruy).

Die Natur :

Parks und botanische Gärten (Belfort, Porrentruy), Bisonpark von Boncourt, die Tropfsteinhöhlen von Réclère, die Seen von Bonfol, die Weinberge, der Kanal der Savoureuse….

Reisebuch speichern

Le carnet de voyage est enregistré dans votre navigateur.

Vous pouvez envoyer votre carnet par courriel afin de le consulter sur un autre appareil ou pour le partager avec une personne de votre choix.