Die Eurovélo 6

Karte
  • Eurovelo6
  • Eurovelo6
  • Eurovelo6
  • Eurovelo6
  • Eurovelo6
  • Eurovelo6

Die EuroVelo 6 (EV 6) ist ebenfalls unter dem Namen ‘Flussroute’ bekannt. Sie ist ein Radweg, der im Zuge einer europäischen Baumaβnahme entstanden ist.

Bei einer Länge von 3 653 km verbindet sie Saint-Nazaire in Frankreich mit Constanța in Rumänien. Die Strecke durchquert West- und Osteuropa vom Atlantik bis zum schwarzen Meer und führt dabei entlang drei der gröβten Flüsse Europas: Loire, Rhein und Donau. Sie führt durch 10 Länder: Frankreich, die Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien und Rumänien.

Die Franche-Comté kann einfach mit dem Fahrrad durchquert werden, da der Radweg EuroVelo 6 hier komplett ausgebaut und sehr gut gekennzeichnet ist. Die Landschaft ist sehr grün und die Radtouristen mögen vor allem die Radstrecke zwischen Besançon und Baume-les-Dames.

Das gefällt uns

Die wichtigen Erben der Industriezeit :

  • Uhrenwerk in Besançon (Doubs)
  • Autobmobilindustrie in Sochaux (Montbéliard)
  • Eisenbahnindustrie in Mühlhausen (Elsass)
  • Energie- und Transportindustrie in Belfort (Territoire de Belfort)

Reisebuch speichern

Le carnet de voyage est enregistré dans votre navigateur.

Vous pouvez envoyer votre carnet par courriel afin de le consulter sur un autre appareil ou pour le partager avec une personne de votre choix.